Beiträge

Brennerei von der DLG ausgezeichnet

 

Das Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat die „Erlebnisbrennereien Sendenhorst" mit dem „Preis der Besten" in Gold ausgezeichnet. Dieses Qualitäts-Zertifikat stehe für eine langjährige, nachhaltige Qualitätsproduktion.

 

 

 

Die Preisverleihung fand bei den achten DLG-Lebensmitteltagen statt, die in Stuttgart durchgeführt wurden und als Treffpunkt der deutschen Ernährungswirtschaft gelten.

 

 

 

 

DLG-Vizepräsident Professor Dr. Achim Stiebing übergab Brennerei-Inhaber Jochen Hortmann die Urkunde und gratulierte mit den Worten: „Vertrauen entsteht, wenn das Besondere immer wieder neu bestätigt wird. Sie stellen sich seit Jahren mit Ihren Produkten erfolgreich dem Experten-Urteil der DLG. Dadurch erhalten ihre attestierten Qualitätsaussagen einen besonderen Stellenwert." 

 

Preisträger, die den „Preis der Besten" erhalten, könnten über viele Jahre hinweg auf positive Testergebnisse bei den Internationalen DLG-Prüfungen für Spirituosen verweisen, schreibt die DLG. Um den „Preis der Besten" in Gold zu erzielen, müssten Unternehmen über 15 Jahre hinweg ihre Qualitätsleistungen durch Prämierungen bei den jährlichen DLG-Qualitätstests unter Beweis gestellt haben.

 

Joomla templates by a4joomla