Beiträge

Landesehrenpreis für Brennerei Horstmann

Die „Erlebnisbrennereien“ von Jochen Horstmann sind in Köln mit dem NRW-Landesehrenpreises für Lebensmittel ausgezeichnet worden. „Bereits im Jahre 1850 erwarb Anton Horstmann für sein „Gut Deitkamp“ die Brennrechte. Korn, Mais und Obst in verschiedenen Variationen werden heute von der Familie Horstmann in sechster Generation gebrannt“, heißt es in der Laudatio für das Sendenhorster Unternehmen.
 
 
cd2a517a_0f72_11e1_8a52_3f084e0256c1
 
 
 
Mit ihren Mitarbeitern bewirtschafte Familie Horstmann die heute größte landwirtschaftliche Kornbrennerei in Nordrhein-Westfalen. „Die Kornspezialitäten sind weit über die Grenzen Sendenhorsts bekannt und werden über den Handel oder im Direktverkauf vertrieben“, schreibt das Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW.
Das Unternehmen wurde bislang mit 12 DLG-Goldmedallien und 29 DLG-Silbermedallien ausgezeichnet.
Bericht und Foto: Westfälische Nachrichten
Joomla templates by a4joomla